Termine

26. - 27.09.2017 – Hameln


oder als Inhouseseminar buchbar

Informationen

Teilnahmegebühr
810,00 € netto/pro Person
Dauer: 3 Tage

10 Ausbildung zur Schaltberechtigung (Grundseminar)

Der Betrieb von elektrischen Anlagen erfordert erfahrene und gut geschulte Mitarbeiter, um im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich Schalthandlungen sicher auszuführen.
In der DIN VDE 0105-100 - Betrieb von elektrischen Anlagen - wird eine exakte Vorgehensweise bei Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln auch im Bereich der Freischaltabwicklung gefordert. Nach § 12 Arbeitsschutzgesetz und § 9 Betriebssicherheitsverordnung sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihre Mitarbeiter angemessen in Theorie und Praxis für spezielle Arbeiten auszubilden.

 

Seminarinhalte

  • Die benötigte Fachkunde zur Schaltberechtigung wird vermittelt
  • Verantwortlichkeiten und Kenntnisse über notwendige Vorschriften sowie Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung und der „TRBS-en“, DIN VDE 1000, 0101 und 0105-100 und der DGUV Vorschrift 1 & 3
  • Eine sichere Durchführung von Schalthandlungen mit einer Planung anhand eines Schaltbriefes bzw. Schaltprogrammes vermeidet nachhaltig Unfälle.
  • Notwendige persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei Schalthandlungen
  • Handhabung der notwendigen Mess- und Betätigungsgeräte sowie der Erdungs- und Kurzschlussgarnituren
  • Grundlagen der Energieverteilung, Netzformen, Schaltgeräte, Schaltanlagenbauarten, Personenschutz für den Bediener
  • Praktische Umsetzung der fünf Sicherheitsregeln und Einweisung an der Arbeitsstelle als wichtige Ausbildungseinheiten in Ihrer Schaltanlage.
  • Erfolgskontrolle mit Zertifikat

 

Veranstaltungsdauer

3 Tage, davon
2 Tage theoretischer Unterricht
1 Tag Praxis in Ihrer Schaltanlage (im Umkreis von max. 100 km vom Veranstaltungsort)

 

Methodik:

Das Seminar wird in Form einer Präsentation mit umfangreichen Diskussionsmöglichkeiten der Teilnehmer durchgeführt. Praktische Übungen und Anschauungsobjekte sowie Sicherheitslehrfilme sorgen für einen hervorragenden praktischen Bezug.

Jeder Seminarteilnehmer erhält eine umfangreiche Seminarunterlage, die als Nachschlagewerk für die praktische Umsetzung im Betrieb wertvolle Hinweise enthält.

 

« zurück zur Übersicht

Impressum